Lüneburg, Hohe Luft

Am Rande der Lüneburger Altstadt, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt, erfolgte der Neubau von 31

Eigentumswohnungen mit einer Tiefgarage für 38 Pkws.

Die Wohnanlage besteht aus 2- und 3-Zimmer-Wohnungen in einer Größe zwischen 60 m² und 95 m². Insgesamt wurden 2.145 m² DIN-Wohnfläche erstellt. Die Herstellung erfolgte in konventioneller Bauweise mit einer Mischfassade aus Verblendmauerwerk und Wärmedämmverbundsystem. Die Dacheindeckung wurde mit Betondachsteinen ausgeführt. Die Fenster bestehen aus Vier-Kammer-Kunststoffprofilen mit Isolierverglasung gem. Energieschutzverordnung. Alle Wohnungen wurden mit großzügigen Terrassen, Balkonen bzw. Wintergärten ausgestattet. Für jeden der vier Hauseingänge wurden ausreichend große Wasch- und Trockenräume hergestellt.

Die R+S hat das Objekt als Generalunternehmer, unter Berücksichtigung der Käuferwünsche für den Innenausbau, schlüsselfertig und termingerecht hergestellt.